Das Jubiläum eröffnet René Jacobs mit seinem Wissen um Alte Musik. Sein Tiroldebüt gab er 1974 als Sänger im Duo mit Jordi Savall bei uns in Hall. 2018 beginnt er gemeinsam mit dem belgischen B’Rock Orchestra, Schuberts Symphonien zu erforschen: ein Komponist, der Jacobs schon sehr früh in seinen Bann gezogen hat. Ich liebe Schubert sehr, und durch ihn bin ich erst zur Musik gekommen. Als Knabe habe ich schon sehr viel Schubert gesungen. Am Vorabend (Salon) führt uns Jacobs in seine Schubert-Welt: bis zur schwebenden Wirklichkeit von Ligetis Ramifications.

B’Rock Orchestra
Ltg: René Jacobs