Projekt

image
© Bernadette Fink

Das Osterfestival Tirol sucht freiwillige Mitwirkende!

Im Rahmen des heurigen Osterfestival Tirol findet wieder ein Projekt mit freiwilligen Mitwirkenden statt, für dieses wir 22 sogenannte Mauerleute suchen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Lust und Zeit haben, uns bei diesem Projekt zu begleiten:

Gute Pässe Schlechte Pässe
Mo. 26 März 2018, 20.15 Uhr – Innsbruck, Congress (Dogana)

Wer oder was bestimmt den Wert eines Passes? Und was erzeugt seinen Ramsch-Wert? Das neue Stück der international renommierten Choreographin Helena Waldmann handelt von zwei Kulturen, zwei Sprachen, eine nie absolute, sondern äußerst bewegliche, nationale Grenzziehung und packt damit den gesellschaftlichen Nerv.

Die Mauerleute sind Teil der Gesamtgruppe (4 Tänzer, 3 Akrobaten, 22 Mauerleute). Sie sind während der gesamten Dauer des Stücks auf der Bühne (ca. 60 Minuten), tanzen aber nicht.

Wir suchen:

einen repräsentativen Querschnitt unserer Gesellschaft von 21 – 70 Jahren / min. 11 Männer (davon min. 4 mit starken Armen) / min. 7 Frauen / min. 4 Personen mit Migrationshintergrund

Probezeiten:

So. 25.03. 18.30 bis ca. 22.00 Uhr; Mo. 26.03. 17.00 bis ca. 21.15 Uhr (inkl. Aufführung)

Anmeldung und Informationen unter: office@osterfestival.at oder +43 5223/53808